Sicherheit im Wandel

Orientierung, Selbstfindung und Lebensfreude


Bild von Jana Engel mit Hoola Hoop Reifen

Alles etwas zäh, oder?

Jetzt hast Du schon so viele Jahre auf dem Buckel. Was hast Du schon alles gesehen und erlebt und erreicht. Ja, war nicht immer einfach, aber Du hast das am Ende hin gekriegt. Da kannst Du echt stolz drauf sein. Nur irgendwie hast Du schon seit einiger Zeit dieses Gefühl, dass da irgendetwas nicht mehr stimmt. Etwas ist anders. Du bist so unzufrieden und Dinge, die Dir mal Spaß gemacht haben, tun's nicht mehr. Natürlich machst Du weiter. Hast Du ja immer gemacht. Bist schließlich kein Weichei. Doch es fühlt sich zäh an. Manchmal fragst Du Dich leise, ob das jetzt den Rest Deines Lebens so weiter geht. Darüber denkst Du aber lieber nicht länger nach, über diese leise Stimme, die manchmal flüsterst: Ist es das schon gewesen? Dein Leben? So?

Nur leider gibt es keinen Knopf

Du hoffst, dass es einfach wieder besser wird. Oder, dass Du irgendwie irgendwo diesen Knopf findest, der alles wieder gut macht, wenn Du ihn drückst. So machst Du einfach weiter. Bis...ja, bis wann eigentlich? 

Was wäre wenn...

...Du Dich entschließt, einfach mal hinzugucken, was denn los ist? Ich weiß, dass das schwer ist. Weil Du dann eventuell Wahrheiten ins Gesicht blicken musst, die Du nicht magst. Du vielleicht das Gefühl hast, Dein Leben ist wie ein Kartenhaus, das einstürzt, wenn Du an einer Stelle dran zupfst. Schließlich trägst Du auch irgendwo Verantwortung. Was sollen denn die Anderen denken, wenn Du auf einmal aus der Reihe tanzt? Gut, dann doch lieber alles lassen, wie es ist. Das ist auch eine Entscheidung. Es ist wirklich eine. Die Frage ist, ob Du das willst. Weil, dieses Gefühl, dass da irgendwas fehlt, dass Dich etwas runter zieht, wird nicht weg gehen.

Die Frage ist: Was willst DU?

Ja, das ist nämlich die Frage, mit Betonung auf DU. Diese Frage stellt sich oft in der Lebensmitte, weil Du die erste Hälfte mit dem Aufbau vom Leben, Erfolg, Selbstbehauptung, Familiengründung etc. beschäftigt bist. Du gehst einen Weg, der geprägt ist von Deiner Familie, vom Außen und hinterfragst nicht immer, was Du tust. Der Kompass scheint intakt. Strebsam gehst Du Deinen Zielen entgegen. Bis Du Dir irgendwann alles bewiesen hast. Und dann, irgendwann, nach über 20 Jahren im Beruf (mehr oder weniger) kann es kippen.

Ja, ich kenne das selbst sehr gut. Auf einmal hast Du alles erreicht. Nur fühlt es sich nicht mehr gut und richtig an. Es reicht nicht. Du bist irgendwie anders. Vor Allem stellst Du fest, dass Dein Leben endlich ist. Du hast nicht mehr x Jahre Zeit Dir alles zu erfüllen, was Du willst. Ja, das ist diese sogenannte Midlife-Crisis, Sinnkrise, Lebenskrise. Nenne es wie es wolle. Es ist aus meiner Sicht einfach ein Veränderungsprozess. Wenn Du Dich in Deiner ersten Lebenshälfte verschiedenen Dingen nicht gewidmet hast, tauchen sie jetzt auf. Sie wollen gehört werden. Du kannst dem jetzt nicht mehr ausweichen. Wenn Du das tust, zahlst Du aus meiner Sicht einen hohen Preis. Willst Du Dir am Ende Deines Lebens sagen müssen, dass Du immer auf Nummer sicher gegangen bist, statt mehr nach dem zu leben, was Dir wirklich entspricht?

Es ist nie zu spät, dass Du Dich fragst, wer Du im Kern bist und was Du eigentlich willst. Dass Du vor Allem anfängst, Weichen zu stellen, um danach zu leben. Es ist nicht so schwer, wie Du denkst. Ich weiß das, weil ich inzwischen meinem eigenen Weg folge. Es ist es wert. Denn Du hast nur dieses eine kostbare Leben. 

Also, lass uns herausfinden, was Du willst und wie Du das in Deinem Leben verwirklichen kannst, damit Du wieder Freude empfindest.

Wir ziehen zusammen ums Gehöft und leuchten mal in die Ecken. Ja, wir schauen auch auf den Dachboden und in Deinen Geheimraum. 


Es wird easy. Du wirst Dir die Dinge genau so gestalten, wie sie für Dich richtig und bekömmlich sind. Du musst nicht alles stehen und liegen lassen und Alpaka-Züchter im Himalaya werden. Außer Du willst das.

Deine Lebensfreude und Energie wächst, wenn Du zurück holst, was schon immer Deines war und los lässt, was nie Deines sein sollte. 

 Jana Engel

 Aktuelle Angebote

Hier gibt's Orientierung

Sonnenbeschienener Pfad durch den Wald
1:1 Coaching Session

Eine Einzel-Session (Coaching, Beratung oder Mentoring) auf Basis unserer Themen-Klärung im Kennenlerngespräch. 

Glaskugel mit Spiegelung vor sonnenbeschienenem Fluss
AKASHA-Lesung

Finde Antworten auf Lebensthemen in Deiner AKASHA. Die Lesung unterstützt Dich außerdem dabei, wieder gestärkt und besser mit Dir verbunden zu sein.

Feenhaft aussehende Frau mit Krone und in langem Kleid sitzt auf Fels am Wasser
Feenzauber-Workshop

Mein Workshop in 2023, in dem Du Dir eine Feen-Wirkmacht an die Seite holst zur Unterstützung in Deinem Leben oder bei einem speziellen Thema.

Ein bizzchen was zu mir und meiner Mission

Hallo! Ich bin die Jana.

Deine persönliche Spaßbeauftragte und Gründerin des Spaßimperiums. Denn, ich finde, Drögheit im Business und im Leben war gestern. Es darf wirklich wieder mehr Schwung her. Kommste mit?

Die Suche nach der Energie hat schon immer mein Leben geprägt. Schwierig wurde es für mich immer dann, wenn ich an Dingen festgehalten habe, oder nicht die war, die ich eigentlich bin. Ich bin nämlich neben aller Ernsthaftigkeit und Tiefe ein ziemlich verrücktes und emotionales Huhn. Seit ich mir erlaube, all meine Facetten zu leben, bin ich voller Energie.

Es gab sehr viele Einflüsse im Außen in meinem Leben, die mich immer wieder von mir selbst weg gebracht haben. Dieses Ganze, wie man zu sein hat, was man zu tun hat. Dass man(n) oder frau doch bitte brav, nett und angepasst zu sein hat.

Hat mich das glücklich gemacht? Die Frage kannst Du, denke ich, selbst beantworten.

Es gab einige augenöffnende Ereignisse in meinem Leben, die mich dazu gebracht haben, meinen Weg immer konsequenter zu gehen. Mir wurde klar, wann und wie meine Energie fließt, und was mir wichtig ist. Ja, das war anfangs nicht einfach. Irgendwann wurde es das dann. Im Business und in meinem Leben, weil Beides ohnehin nicht voneinander zu trennen ist. Weil ich keine Angst mehr hatte, zu mir zu stehen. Seitdem bin ich voller Energie, im Flow, eins mit mir. Es ist leicht. Weil ich es mir leicht mache.

Ich möchte, dass auch Du happy bist und Dich energetisch fühlst. Weil das aus meiner Sicht in dieser Welt wirklich gebraucht wird. Und, weil Du es verdient hast.

Es fängt damit an, dass Du Deinem Spaß folgst und alles los lässt, was Dir und Deiner Energie nicht dient. Was Du aber, aus dem einen oder anderen Grund, meinst tun zu müssen oder sein zu müssen. Es macht im ersten Schritt Angst, da dran zu gehen. Ich weiß das sehr gut. Es wird aber irgendwann leicht. Dann, wenn Du Dein (Business-)Leben so gestaltest, wie es Dir gefällt. 

Let's get your party started!

Deine Jana

Mehr zu mir...

Einfach mal reden und ein bisschen entspannen?

Mein Blog für Dich

Alles rund um Sicherheit im Wandel, Orientierung, Selbstfindung und Lebensfreude

Melde Dich für den Newsletter an für Impulse rund um Spaß im Biz und am Leben.

>